Nun ist es das Jahr 2018, das neu aufgerollte alte Problem beschert den Zauberern ein aufregendes und chaotisches Jahr.
 
StartseiteStartseite  KalenderKalender  FAQFAQ  SuchenSuchen  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Das Forum wurde von Mirella übernommen und bald neu eröffnet!

Teilen | 
 

 Noelle Asselin

Nach unten 
AutorNachricht
Noelle Asselin

avatar

Anzahl der Zaubersprüche : 6
Anmeldedatum : 18.12.16
Alter : 17
Ort : Winkelgasse

Weitere Charas
:

BeitragThema: Noelle Asselin   Mo Mai 08, 2017 12:42 am



Something about me

Infos und Schule


Allgemeine Informationen
Username: Noelle Asselin
Avatarperson: Paige Mckenzie

Name: Noelle Emmanuelle Asselin
Spitzname: Nolli, Miss Asselin
Alter: 18 Jahre
Geburtsdatum: 11. November 2004
Geburtsort: Apremont-sur-Allier, Frankreich
Geschlecht: Weiblich
Wohnort: Anwesen der Hollows, Inverary, Schottland & über 'librairie', Winkelgasse
Gesinnung: Böse
Blutstatus: Mugglestämmig
Sexuelle Orientierung: Heterosexuell
Image: Warrior

kann auch alles in einem Text geschrieben werden, die einzelnen Punkte dann aber bitte kennzeichnen oder hervorheben Dies gilt für alle Punkte!


Schule
Magische Fähigkeit: Animagus (Grauer Wolf), Genie
Haus: Hufflepuff
Zauberstab: Einhornhaar ; Weißbuche ; 14 ½ '' ; hart ; strappazierfähig
Besen: Numbus 2004
Patronus: Scottish Fold Katze

UTZ Abschlussnoten:
AST – E
GDZ – A
KK – O
VGDDK – A
VW – O
ZK – E
ZT – O
BFS - O

MK – E
PMG – O
AP - O

Beruf:
Sie besitzt einen kleinen Buchladen in der Winkelgasse

My Appearance & Character

Aussehen und Charakter


Aussehen
Haarfarbe/-länge: Schulterlang, Blond
Augenfarbe: Grau-Blau
Statur: schmal gebaut, diffinierte Muskeln, allerdings nicht zu viele
Kleidungsstil: Schwarz, Leder
Besondere Merkmale: Sie trägt immer eine ganz bestimmte Kette die sie niemals ablegt, nicht einmal zum Duschen oder Schlafen

Allgemeines Aussehen: /


Persönlichkeit
Charakter: Früher einmal war Noelle ein nettes und schüchternes Mädchen gewesen. Stets loyal und souverän. Früher.
Nach einem äußerst schwerem Erlebnis, dass sie bis heute nicht so wirklich verarbeiten konnte, ist Noelle kalt. Sie zeigt überhaupt keine Gefühle mehr, und wenn, dann sind dies meist Wut oder Genervt.
Sie lässt nicht mit sich sprechen, bleibt meist stumm in ihrer Gedankenwelt und ignoriert die außenstehenden. Sie zieht gerne ihr eigenes Ding durch, Teamwork ist ein Fremdwort für die Einzelgängerin, was sie auch schon oft unter beweis gestellt hat, indem ihr zugestellte Partner spurlos verschwanden oder einfach Tot in der nächst gelegenen Gasse aufgefunden worden. Zudem kann man durchaus von Noelle behaupten sie sei launisch. Ihre Stimmung kann von jetzt auf gleich kippen, sie entweder extrem Aggressiv oder Depressiv werden lassen denn andere Gefühlsregungen hat ihr Herz schon lange nicht mehr gespürt.
War die Todesserin früher ein ängstliches kleines Entlein, so ist sie heute ein Mutiger Schwan, der sich den Gefahren in den Weg stellt, ohne über Konsequenzen nachzudenken. Sie lässt sich von niemandem außer Zachary etwas sagen und wenn jemand es wagt ihr irgend welche Befehle zu erteilen, dann kann derjenige sich sicher sein nicht mehr ganz so gesund nach Hause zu gehen.
Aus dem früher netten und geordneten Mädchen ist eine arrogante zicke geworden, die andere lieber verspottet als auch nur auf den Gedanken zu kommen ihnen zu helfen. Zudem verbreitet sie überall wo sie hingeht nur Chaos. Ein kleiner Brand hier, eine Leiche da und schon sind alle Probleme aus der Welt geschaffen.
Zum Schluss muss noch gesagt werden, dass Noelle eine sehr gute Schauspielerin ist, die sich innerhalb von Sekunden in eine neue Rolle einfinden kann und so zum Beispiel wieder zu ihre 'alten ich' werden kann.
Charaktereigenschaften: kalt, schweigsam, Einzelgänger, launisch, mutig, Aggressiv, arrogant, zickig, chaotisch

Stärken: Verwandeln, Lernen, Schauspielern, Quidditch
Schwächen: Aggressiv, kann nicht im Team Arbeiten, launisch
Vorlieben: Lesen, Quidditch spielen, ihre Ratte (Piskut)
Abneigungen: Feiglinge, Liebe, Freude
Irrwicht: für immer allein bleiben
Armortentia: Frisch bedruckte Buchseite, Waldboden
Nerhegeb: Ihr altes Leben zurück

My past, present and future

Familie, Vergangenheit, Zukunft, Geheimnisse


Familie
Mutter: Auda Asselin (geb. Bédard)  | 52 Jahre | Muggle  | lebend  | NPC
Vater: Brice Asselin | 54 Jahre  | Muggle | lebend  | NPC
Geschwister: Jaqueline Noemi Asselin | 15 Jahre  | Muggle | lebend (Slytherin) | gesucht
Großmütter: Angelique Bédard (geb. Brodeur)  | 84 Jahre  | Muggle | verstorben (Opfer der Todesser) | NPC
Josefin Asselin (geb. Mailloux) | 92 Jahre | Muggle | lebend | NPC
Großväter: Archard Bédard | 89 Jahre | Muggle | lebend | NPC
Houn Asselin | 92 Jahre | Muggle | verstorben | NPC
Weitere Verwandte: /

Freund/in: ehm. Dexter Pearson  | 19 Jahre | Reinblut | Hufflepuff | lebend | Sydney
Freunde/innen: Name | Alter | Blutstatus | Haus | Verbleib | gesucht
Weitere Bekannte: Name | Alter | Blutstatus | Verbleib | gesucht


Vergangenheit
Geboren wurde Noelle im kleinen Französischen Dorf Apremont-sur-Allier. Es ist ein wirklich kleines Dörfchen mit bloß 72 Einwohnern, was bewirkt das durch wortwörtlich jeder jeden kennt, weshalb es für sie auch ein ziemlich großer Umstieg gewesen ist damals nach Hogwarts zu kommen, aber dort sind wir noch nicht. Noch ist Noelle Emmanuelle Asselin ein kleines Unschuldiges Baby, gerade erst zur Welt gekommen und benannt worden. Noch hat sie bloß einen Flaumteppich auf dem Kopf und ihre Augen sind geschlossen, doch schon jetzt ist klar das sie die ganze Welt ist, für ihre Eltern und für ihre Großeltern, und diese nichts davon abhielten kann das, bis dahin, einzige Kind der Asselins bedingungslos zu lieben.
Schon in ihren ersten Lebensjahren war klar: Noelle wird einmal ein sehr Talentiertes Kind werden. Sie konnte schon sehr früh laufen und Sprechen, fing mit vier Jahren an Klavier zu Spielen. Doch niemals schoss sie über ihr selbst gesetztes Ziel hinaus. Immer verteidigte sie die Schwächeren und ließ jede Kritik und jedes herum gezicke der „hübscheren“ und „beliebteren“ über sich ergehen, nur um dadurch noch stärker zu werden.
Als Noelle schließlich vier Jahre alt wurde, bekam sie auch schon ihren geliebte kleine Schwester, Jaqueline. Normalerweise werden die älteren Kinder immer eifersüchtig, wenn ein neues Baby in die Familie kommt. Doch nicht so Noelle. Sie liebte ihre kleine Schwester von der ersten Sekunde an. Und ihr war schon sehr früh klar: Sie würde Jaqueline alles beibringen was auch sie wusste. Hätte sie damals schon gewusst wie das kleine Goldkind später einmal sein würde hätte sie wahrscheinlich nicht so gedacht, aber was sollte sie schon in die Zukunft denken? Sie war schließlich erst vier Jahr alt!
Kaum kam Noelle in die Grundschule, die übrigens einige Kilometer entfernt war, fingen auch die meisten ihrer Probleme an. Da gab es diese Zicken aus dem Nachbardorf. Sie waren immer sehr gemein zu Noelle, was diese sehr traurig machte, aber sie blieb stark, suchte sich Freunde und ließ diese blöden Kommentare tapfer über sich ergehen, auch wenn diese manchmal so gemein waren, dass sie anfing zu weinen. Aber dann waren ihre Freunde immer für sie da um sie zu trösten.
Als Noelle 11 Jahre alt wurde kam schließlich ein Brief für sie an. Er war von Hogwarts, sie durfte nun endlich die wohl berühmteste Schule für Hexerei und Zauberei besuchen! Ihre Oma hatte ihr schon als sie noch ganz klein gewesen ist immer von dieser Schule erzählt und wie toll sie ihre Schulzeit dort gefunden hatte und Noelle freute sich nun auch auf diese Schule gehen zu dürfen, auch wenn dies bedeutete ihre geliebte kleine Schwester zurück zu lassen, was Jaqueliene mehr als nur recht zu kommen schien.
Im ersten Jahr war Noelle noch sehr schüchtern, was eigentlich so gar nicht ihre Art ist, jedoch war sie eingeschüchtert von den vielen Menschenmassen hier und fühlte sich etwas verloren, so ganz alleine inmitten von hunderten fremden Personen die sich irgendwie alle zu kennen schienen. Doch nach einiger Zeit fand sie einige Freunde. Es stellte sich heraus das sie wohl durch  und durch eine Hufflepuff war, wie schon ihre Oma, was sie auch sehr glücklich machte. Seit diesem Jahr ist Noelle sogar Kapitän der Quidditchmannschaft der Hufflepuffs und Vertrauensschülerin, sie nahm sich vor diese neuen Aufgaben mit gutem gewissen zu erfüllen!
Noelles, bis jetzt mehr oder weniger, Heile Welt, begann jedoch zu schwanken, als sie einen Brief erreichte. Er war von ihrer Mutter und in ihm stand geschrieben, dass ihr Oma, Angelique, Opfer der Todesser wurde.
Noelle war geschockt als sie dies las. Ihre geliebte Oma, die Frau die ihr so gut wie alles über Zauberei beigebracht hatte was sie Heute wusste. Dem einzigen Familienmitglied, bis auf Noelle und Jaqueline, die Magische Fähigkeiten besaß...  Sie war zutiefst Traurig, auch ihre Noten litten sehr unter dem Stress der sie mit dieser Nachricht erreichte, doch ansonsten versuchte Noelle sich möglichst nichts anmerken zu lassen.

Sie kam mit einem ganz bestimmten Jungen zusammen, den sie sehr geliebt hat, immer noch liebt. Dexter Pearson. Doch nach einer Weile hat er einfach mit ihr Schluss gemacht. Angeblich träumte sie ihm zu viel und behandelte ihn wie Luft...
Noelle war am Boden zerstört. Eine Woche hielt sie es noch an Hogwarts aus. Dann lief sie weg. Sie wusste nicht wohin, nur das sie weg musste. Sie verbrachte Tage auf der Straße, erbettelte sich ihr essen und schlief unter Bänken. Dann wurde sie von einem Mann aufgelesen. Zachary Cavanough, stellte er sich vor. Er erzählte ihr etwas davon, wie ungerecht das Leben doch wäre und das sie Rache an all denen üben konnte die sie verletzt hatten.
Noelle wollte Dexter nicht weh tun, das möchte sie auch heute nicht. Aber das was Zachary ihr erzählte klang interessant. Sogar sehr interessant.
Und so schloss sich sie 16-jährige den Todessern an, lernte sehr viel von Zachary und veränderte sich sehr stark vom Charakter her - zum schlechten.
Nun ist sie schon seit zwei Jahren eine Todesserin, vor zwei Tagen hat sie ihren eigenen Buchladen in der Winkelgasse eröffnet und Noelle ist beinahe zufrieden mit ihrem Leben.


Zukunft
Das weiß niemand.


Geheimnisse
Sie liebt ihren Ex-Freund noch immer, was sie allerdings geschickt versteckt, indem sie alles was auch nur ansatzweise mit gücksgefühlen zu tun hat ablehnt.

For the stuff

Organisatorisch


Organisatorisches
Charakterweitergabe?: Nein
Steckbriefweitergabe?: Nein

Regeln gelesen: [X] ja  [ ] nein
Codewort: Flüsternde Stimmen im Dunkeln





_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Noelle Asselin

avatar

Anzahl der Zaubersprüche : 6
Anmeldedatum : 18.12.16
Alter : 17
Ort : Winkelgasse

Weitere Charas
:

BeitragThema: Re: Noelle Asselin   So Mai 14, 2017 12:38 pm

Ehm ja.. Hey.. ich bins...
Der Stecki ist ja jetzt schon ein paar Tage hier.... 7 Um genau zu sein...
Mir wurde auch schon mehrmals versprochen das er 'gleich' angenommen wird... wobei 'gleich' anscheinend 'in drei Jahren' bedeutet...
Jedenfalls bin ich ein bisschen angepisst, da Noelle mein Hauptcharakter ist und ich ohne sie nicht machen kann also....
Passiert hier noch was?

_________________
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Noelle Asselin   Mo Mai 15, 2017 12:31 am

ups sorry Rose ^^'' wollte es schon vorhin machen, war aber ein wenig vom Post abgelenkt ^^'' hoffe zu verzeihst mir D: hier ist dein


Welcome on Board!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Noelle Asselin   

Nach oben Nach unten
 
Noelle Asselin
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Harry Potter - Flüstern der Stimmen :: Archiv :: Archiv :: Vor der Neueröffnung-
Gehe zu: